Top
Wandern in Patagonien El Chalten

Wenn du eine Reise nach Patagonien planst, dann darf das Wanderparadies El Chaltén auf deiner Reiseroute auf keinen Fall fehlen. Das kleine Örtchen ist umgeben von einer der wohl spektakulärsten Bergmassive, die du in Patagonien finden kannst. Ein absolutes Eldorado für Wander- und Naturbegeisterte. Nicht umsonst wird El Chaltén als Wanderhauptstadt von Patagonien bezeichnet. In meinem Wanderguide erfährst du alle wichtigen Informationen (Beste Reisezeit, Unterkünfte, Geld uvm.) rund um deinen Aufenthalt in El Chaltén. Außerdem gebe ich dir eine detaillierte Streckenbeschreibung für die die beiden beliebten Tageswanderungen Fitz Roy & Cerro Torre mit an die Hand. Happy hiking!

Anreise El Chaltén

Umgeben von spektakulären Bergmassiven, Gletschern und der endlosen Steppe Patagoniens befindet sich das kleine, fast schon unscheinbare Dörfchen El Chaltén. Die Lage am Rande des Los Glaciares Nationalpark macht dieses kleine Örtchen zu eines der bekanntesten Ortschaften, wenn es um das Wandern geht. El Chaltén erreichst du bequem innerhalb von knapp 4 Autostunden ab El Calafate. Wenn du mit dem eigenen Mietfahrzeug unterwegs bist, dann folge geradewegs der Ruta 40 gen Norden. Nach ca. 105 km und rund 1,5 Autostunden erreichst du den Lago Videma, der sich zu deiner linken Seite erstreckt. Nun sind es nur noch knapp 20 Minuten bis zur Abzweigung auf die Landstraße 23 Richtung El Chaltén. Auf der Landstraße fährst du geradewegs entlang des Lago Viedma zu deiner Linken nach El Chaltén (ca. 2 Std. 88 km).

Wenn du nicht mit dem Mietauto in Patagonien unterwegs bist, dann kannst du auch ganz bequem mit einem Bus nach El Chaltén fahren. Von der Stadt und auch direkt ab dem Flughafen in El Calafate fahren täglich mehrere Busse in das Wanderparadies El Chaltén. Aus meiner persönlichen Erfahrung heraus kann ich dir das Busunternehmen „Transporte Las Lengas“ sehr empfehlen. Ein Hin- und Rückfahrticket ab El Calafate kostet dich rund 76 USD pro Person (Stand: April 2020). Las Lengas verfügt über kleine Schuttle Busse mit einer Sitzkapazität von ca. 15 – 20 Personen. Auch können für größere Gruppen oder Familien auch ein Privatshuttle gebucht werden. Auf dem Weg nach El Chaltén wird planmäßig ein ca. 20-minütiger Stopp am Hotel La Leona unternommen. Eine gute Gelegenheit um sich die Beine zu vertreten, eine heiße Schokolade zu trinken oder sich das angrenzende Museum anzusehen.

Probiere die hausgemachten Empanadas im Café. Bei weitem die besten die ich in Südamerika gegessen habe.

Angekommen in El Chaltén wirst du direkt vom Shuttleservice vor deiner Unterkunft abgesetzt. Ein Service, den man bei einem schweren Wanderrucksack und bei den patagonischen Wetterverhältnissen wirklich zu schätzen lernt. 😉 Falls du ein Return Ticket nach El Calafate gebucht hast, wirst du vom selben Busunternehmen am gebuchten Abfahrtstag vor deiner Unterkunft wieder abgeholt.

Beste Reisezeit El Chaltén

Wie auch in allen andren Regionen in Patagonien liegt die beste Reisezeit zwischen Dezember und Februar. In diesen Monaten ist das Wetter am beständigsten und die Temperaturen ideal zum Wandern. Wenn du den Touristenströmen etwas entkommen möchtest, dann empfehle ich dir die Übergangsmonate Oktober/November sowie März/April. Auch zu dieser Zeit herrschen noch angenehme Temperaturen für Wanderungen und Outdooraktivitäten. Das Wetter kann allerdings in diesen Monaten etwas unbeständiger sein und du musst des Öfteren mit starkem Regen und in höheren Lagen auch mit Schnee rechnen. Grundsätzlich gilt aber: Gleichgültig in welchem Reisemonat du dich für Patagonien entscheidest, wähle deine Kleidung und Ausrüstung immer so, dass du für alle vier Jahreszeiten gerüstet bist. Die ultimative Packliste und alle wichtigen Informationen zur perfekten Wanderkleidung in Patagonien findest du bald hier in meinem Blogeintrag.

Während der Wintermonate von Mai bis September kann es in El Chaltén und in vielen weiteren Teilen Patagoniens sehr ungemütlich werden. Aufgrund dessen schließen auch viele Unterkünfte und Restaurants während dieser Zeit. Bei sehr schlechten Wetterverhältnissen kann es auch durchaus vorkommen, dass der Ort El Chaltén nur noch über den Luftweg erreicht werden kann. Nicht selten wird der Ort von der Außenwelt abgeschnitten und Helikopter versorgen die Einwohner mit den nötigsten Dingen. Wenn du noch mehr über die beste Reisezeit und das Klima in Patagonien erfahren möchtest, dann schaue gerne in meinem Patagonien Guide vorbei.

El Chalten Patagonien

Ausblick auf das Dorf El Chaltén

Übernachten in El Chaltén

Obwohl das kleine Örtchen El Chaltén nur gerademal 1600 Einwohner zählt und du von einem Ortsende zum anderen nur etwa 5 Autominuten benötigst verfügt El Chaltén über ein großes Angebot an Unterkünften jeglicher Art. Der Ort ist fast vollständig vom Tourismus abhängig. Nicht mehr als 10 % der Wirtschaft fallen auf die dortige Landschaft. Gäbe es die Touristen nicht, dann hätte das Dorf keine Existenzgrundlage. Vor diesem Hintergrund ist es deshalb nicht ungewöhnlich, dass fast jedes zweite Haus in El Chaltén ein Hotel, Hostel, eine Apartmentanlage oder ein schnuckliges B&B ist.

Während meines Aufenthalts in El Chaltén habe ich im charmanten Lo de Guille Guesthouse übernachtet. Der Besitzer Gaston leitet das Guesthouse mit so viel Liebe und kümmert sich um jeden seiner Gäste persönlich. Die Zimmer sind gemütlich und rustikal eingerichtet, was mich sofort an eine Hütte in den Bergen erinnerte. Jeden Morgen bereitet Gaston seinen Gästen Frühstück vor und hat immer ein offenes Ohr. Er gibt Tipps für die Wandertouren und sehr präzise Wettervorhersagen. Nur wenige Meter von der Unterkunft findest du einen kleinen Supermarkt, wo du das Nötigste für deine Wanderungen und zur Selbstversorgung während deines Aufenthalts einkaufen kannst. Die Startpunkte für die verschiedenen Wanderungen sind fußläufig erreichbar. Neben Spanisch spricht Gaston auch einwandfrei Englisch. Somit stand einer amüsanten und informativen Konversation nichts im Wege. Hier* kannst du dir die Unterkunft Lo de Guille* direkt anschauen und buchen.

Unterkünfte in El Chalten Lo de Guille

Unterkunft Lo de Guille, El Chaltén

Wanderguide El Chaltén

Wie bereits erwähnt ist El Chaltén ein Mekka für Wanderungen. Egal ob Kurztouren, Tagestouren oder sogar mehrtägige Wandertouren – vor den Toren El Chalténs findest du mit Abstand die schönsten Wanderrouten durch eine der spektakulärsten Berglandschaften in ganz Patagonien.

Zu den wohl beliebtesten Wanderungen zählen
Cerro Torre & Laguna Torre
Cerro Torre & Laguna Torre

Zu diesen beiden Wanderungen findest du im Nachfolgenden einen detaillierten Wanderguide.

In Anbetracht meiner verfügbaren Zeit und die doch eher schlechten Wetterverhältnisse während meines Aufenthalts in El Chaltén konnte ich leider nur die beiden großen Touren Cerro Torre & Fitz Roy unternehmen.

Weitere sehr zu empfehlende Wanderungen ab El Chaltén sind
Mirador de los Condores & Mirdador de las Aguilas
Chorillo del Salto
Loma del Pliegue Tumbado
El Chaltén: Wanderparadies in Patagonien

Habt ihr auch diese eine Leidenschaft, die euch glücklich macht? Etwas für was ihr brennt und alles dafür tun würdet? Möchtet ihr auch manchmal aus dem Alltagstrott ausbrechen und einfach losziehen und wieder diesen einen Glücksmoment verspüren?

Schreibe einen Kommentar

Pin
Teilen
E-Mail