Top
Fitz Roy Wanderung Laguna de los Tres

Auf rund 1170 Metern über dem Meeresspiegel, am Rande des eindrucksvollen Nationalparks Los Glaciares liegt die malerische Laguna de los Tres. Bewacht von den mächtigen Felswänden des berühmten Cerro Fitz Roy begeistert dieser Ort seit jeher Wanderer aus aller Welt. Oft wird die Tageswanderung als „Fitz Roy Tour“ bezeichnet. Dies kann zu Beginn etwas irreführend sein, da es sich hier keinesfalls um ein Trekking zum Gipfel des Fitz Roy handelt, sondern ausschließlich zur Laguna de los Tres am Fuße des Berges. Wenn du nicht zu den TOP Alpinisten und Kletterern der Welt zählst, dann muss ich dir leider an dieser Stelle mitteilen, dass dir der grandiose Ausblick vom Gipfel des Fitz Roy verwehrt bleiben wird. Doch auf der Tageswanderung zur Laguna de los Tres wirst du am Ende mit einem spektakulären Bergpanorama belohnt. Gletscher, die sich durch die patagonische Berglandschaft winden, Lagunen, die in allen erdenklichen Blautönen leuchten und hoch aufragende Granitspitzen, die ein Gesamtbild abliefern, wie als wäre sie gemalt.

Für die Tageswanderung zur Laguna de los Tres solltest du über ein gutes Fitnesslevel verfügen. Trekking-Erfahrung wird nicht zwingend benötigt, da der Wanderweg größtenteils nicht technisch anspruchsvoll ist. Konditionell solltest du allerdings auf einem guten Level sein, da besonders der letzte Kilometer, der Aufstieg zur Laguna de los Tres, dich konditionell herausfordern wird.

Wanderguide Cerro Fitz Roy & Laguna de los Tres

Ausgangspunkt für die Tageswanderung zur Laguna de los Tres ist auch das kleine Dörfchen El Chaltén. Für diese Tour hast du allerdings die Möglichkeit von zwei unterschiedlichen Startpunkten aus die Wanderung zu beginnen. Im Nachfolgenden werde ich dir beide Startpunkte auflisten.

Startpunkt El Chaltén:

Direkt am nördlichen Ortsende von El Chaltén findest du den ersten Startpunkt für die Wanderung zur Laguna de los Tres. Diesen kannst du bequem fußläufig erreichen, indem du der Hauptstraße einmal quer durch das Dorf folgst. Wenn du deine Wanderung hier startest, dann kannst du entweder den selben Pfad zurücknehmen oder ab dem Camp Poincenot die Abzweigung Richtung El Pilar nehmen. Nimmst du den selben Weg zurück, beläuft sich der Gesamtweg auf ca. 25 km.

Startpunkt El Pilar:

Eine Alternative zum regulären Startpunkt ist der Ausgangspunkt El Pilar. Hierfür benötigst du entweder ein eigenes Fahrzeug oder du solltest vorab einen Shuttle buchen, der dich zu diesem Ausgangspunkt der Wanderung bringt. Von El Chaltén dauert die Anfahrt rund 30 Minuten. Shuttle Busse fahren mehrmals täglich ab El Chaltén. Frage in deiner Unterkunft nach den genauen Abfahrtszeiten für diesen Startpunkt. Wenn du ab El Pilar zur Laguna de los Tres aufbrechen möchtest, dann endet dein Tagestrekking am regulären Startpunkt, welcher sich am Ortsende in El Chalten befindet. Du musst somit nicht den selben Weg wieder zurück laufen. Außerdem beläuft sich die Gesamtstrecke auf etwas mehr wie 20 Kilometer.

Beide Möglichkeiten findest du in meiner Wanderkarte. Ich habe die Wanderung in El Pilar begonnen, weshalb sich meine nachfolgende Wegbeschreibung ausschließlich auf diese Trekkingroute bezieht.

Die erste Etappe der Wanderung ab El Pilar führt dich durch einen gut beschatteten Waldabschnitt entlang des Rio Blanco. Zu deiner Rechten eröffnen sich immer wieder grandiose Ausblicke auf die schneebedeckte Berglandschaft von Patagonien. Der Weg führt mäßig bergauf. Nach ca. 3,5 Kilometern und knapp 230 Höhenmetern erreichst du deinen ersten Aussichtspunkt, den Mirador Piedras Blancas Glacier. Bei schönem Wetter funkelt das ewige Eis dieses Gletschers in den schönsten Türkistönen. Wenn du Glück hast, hörst du das Eis in der Ferne krachen, wenn der Gletscher sich bewegt oder sogar riesige Eisschollen in die Lagune donnern.

Wandern in Patagonien Landschaft

„Wanderweg ab El PIlar zur Laguna de los Tres“

Sehenswürdigkeiten Patagonien Piedras Blanca Glacier

„Ausblick Piedras Blanca Gletscher“

Wandern in Patagonien Piedras Blancas Gletscher

„Aussichtspunkt Glaciar Piedras Blancas“

Nach einem kurzen Fotostopp folgst du weiter dem Pfad durch den Wald. Schon bald erreichst du zu deiner Rechten eine Lichtung, die dir nochmal einen spektakulären Blick auf den Gletscher und die umliegende Berglandschaft verspricht.

Wandern in Patagonien Bergpanorama

„Ausblick Bergpanorama“

Die nächste Etappe führt dich über eine weitläufige Steppenlandschaft umgeben von einer einzigartigen Berglandschaft. Tief liegende Büsche, vom patagonischen Wind gezeichnet, zieren die Landschaft. Ziel dieser Etappe ist das Camp Poincenot. Hier findest du auch die Weggabelung zum Wanderweg nach El Chaltén. Wenn du nun deinen Blick in Richtung Cerro Fitz Roy schweifen lässt, erkennst du bereits in der Ferne den steilen Pfad, der sich zur Laguna de los Tres hinauf schlängelt. Laufe geradewegs durch den Campingplatz hindurch. Hier hast du auch die Möglichkeit eine kurze Rast einzulegen. Der Campingplatz verfügt auch über eine einfache Buschtoilette.

Der Weg führt dich weiter über ein teilweise ausgetrocknetes Flussbett. Hier führt dich eine kleine Holzbrücke hinüber und wieder direkt in einen etwas dichter bewachsenen Wald. Auf einem steinigen und wurzeligen Waldweg geht es nun weiter. Nach ca. 15 Minuten erreichst du das Camp Rio Blanco, sozusagen die Basis für die letzte, ca. ein Kilometer lange Etappe. Dieser kleine Campingplatz bzw. Rastplatz verfügt über eine Schutzhütte und über ein paar provisorische Holzbänke. Lege hier unbedingt nochmal eine kurze Pause ein, denn die letzte Etappe hat es wirklich in sich.

Gestärkt und etwas ausgeruht beginnt nun der Aufstieg zur Laguna de los Tres. Mit teilweise großen Schritten müssen hier Steine und Geröll überwunden werden. Schritt für Schritt geht es serpentinenmäßig den steilen Berg hinauf. Der Weg ist sehr gut ausgeschildert, allerdings kann es bei schlechten Wetter- und Sichtverhältnissen durchaus eine Herausforderung darstellen nicht vom Weg ab zu kommen. Ungefähr auf halbem Weg erreichst du einen Aussichtspunkt mit spektakulärem Blick auf die umliegenden Seen und Berge.

Landschaft Patagonien Aufstieg Laguna de los Tres

„Ausblick Aufstieg Laguna de los Tres“

Hast du den steinigen Pfad erstmal überstanden, dann befindest du dich kurz vor deinem Ziel. Zunächst folgt ein kurzer, flacher Abschnitt der dich zu einem weiteren Hügel bringt. Dies ist der letzte, kurze Aufstieg, bevor du mit einer eindrucksvollen Aussicht auf den Fitz Roy und die Laguna de los Tres belohnt wirst. Bedenke bitte, dass du dich auf rund 1100 Metern befindest. Hier kann auch in den Sommermonaten Schnee liegen. Passe deshalb beim Aufstieg besonders auf. Der Untergrund kann gefroren und rutschig sein. Bei meinem Aufstieg hat das Wetter leider urplötzlich umgeschlagen und wenige Minuten später befand ich mich im absoluten Schneechaos. Vom Weg war nichts mehr zu sehen und auch die Lagune war komplett mit Schnee bedeckt. Trotzdem war der Anblick einmalig.

Wanderung Cerro Fitz Roy und Laguna de los Tres
Wandern in El Chalten Cerro Fitz Roy
Wanderreise Patagonien Aussicht Cerro Fitz Roy
Fitz Roy Wanderung Laguna de los Tres
Aussicht Laguna de los Tres Fitz Roy

Nachdem du die Aussicht an der Laguna de los Tres in vollen Zügen genossen hast, kannst du dich nun für den Abstieg bereit machen. Du folgst dabei dem selben Weg bergab bis zum Campingplatz Poincenot. Angekommen an der Weggabelung nimmst du nun den Weg in Richtung El Chaltén. Kurze Zeit später folgt eine weitere Weggabelung. Halte dich links und folge dem Weg in Richtung Laguna Capri. Die andere Wegabzweiung führt in Richtung Laguna Madre und Hija und weiter zur Laguna Torre. Weiter geht es nun ebenerdig durch die patagonische Buschlandschaft. Bevor du die Laguna Capri erreichst kommst du wieder an eine Gabelung. Bei gutem Wetter und klarer Sicht empfehle ich dir dich links zu halten und den Weg über den Mirador Fitz Roy zu nehmen. So kannst du nochmal einen grandiosen Blick auf die Granitspitzen werfen. Ansonsten wähle den Weg Richtung Laguna Capri. Hier kannst du nochmal eine kurze Pause mit Blick auf den See einlegen.

Sehenswürdigkeiten Patagonien Laguna Capri

„Wanderweg entlang der Laguna Capri“

Vorbei an der Laguna Capri hast du es nun fast geschafft. Die letzten fünf Kilometer geht es stetig bergab durch einen schmalen Waldweg  und kurz vor Ende erreichst du deinen letzten Aussichtspunkt auf dieser Tageswanderung. Am Mirador Río de las Vueltas hast du einen wunderbaren Blick auf das Flussdelta und die umliegenden Berge.

Wandern in El Chalten Ausblick Rio de las Vueltas

„Ausblick Río de las Vueltas“

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 20,5 km - 25 km (abhängig von der gewählten Route)
Dauer: 6:00 - 8:00 h (abhängig von der gewählten Route)
Aufstieg: 725 hm ▲
Abstieg: 779 hm ▼

knöchelhohe Wanderstiefel, Wanderhose, Fleecejacke, Hardshelljacke (wasser-und winddicht), Regenhose, Mütze, Handschuhe, Tagesrucksack mit Proviant, Trinkflasche ca. 1l zum wieder befüllen, Regenschutz für Rucksack, Kamera, erste Hilfe Set, Elektrolyte, Toilettenpapier, Wanderstöcke (optional – wird empfohlen)

Mehr Wanderungen gefällig?

Du möchtest noch mehr Wanderungen ab El Chaltén unternehmen. Dann schaue doch gerne auch bei meinem ultimativen Wanderführer für die Laguna Torre vorbei.

Wanderführer Patagonien: Cerro Fitz Roy & Laguna de los Tres

Habt ihr auch diese eine Leidenschaft, die euch glücklich macht? Etwas für was ihr brennt und alles dafür tun würdet? Möchtet ihr auch manchmal aus dem Alltagstrott ausbrechen und einfach losziehen und wieder diesen einen Glücksmoment verspüren?

Comments:

  • August 14, 2020

    OMG was für ein Traum!!! Ich möchte ja Ende nächstes Jahr nochmal 3 Monate Reisen gehen (wenn es klappt) und dann super gerne nach Patagonien. Das ist schon so lange ein Wunschziel von mir. Es wäre einfach der Hammer wenn es klappt, du hast mir auf jeden Fall gerade wieder verdeutlicht, wieso ich da hin will 🙂

    reply...

Schreibe einen Kommentar

Pin
Teilen
E-Mail